Raffael und die Wiedergeburt der Kunst

500 Jahre Raffael

Vor 500 Jahren starb in Rom der Maler Raffael Santi. 1999 hat Stephan Bleek ein Porträt von Raffael für den Bayerischen Rundfunk gedreht. Mehr zu diesem Film hier auf der Webseite von Stephan Bleek

Für immer Jung – Raffael oder die Wiedergeburt der Kunst

Ein Dokumentarfilm über den Renaissancemaler Raffael. (BR 2000)

Buch und Regie: Stephan Bleek
Kamera: Hermann Reichmann
Schnitt: Katharina Sanders

Der Name Raffael bedeutet die Wiedergeburt der Kunst. Vasari nennt Raffael einen “sterblichen Gott”. Die Vorstellungskraft des Künstlers übersteigt die gewöhnlich Sicht der Dinge, macht das Bild zum Kunstwerk. Der Film von Stephan Bleek zeigt Leben und Werk des Renaissancemalers Raffel von Urbino.

Raffael und die Wiedergeburt der Kunst2020-04-12T18:33:55+02:00

Leidenschaft, Glaube, Sinnlichkeit. Rubens und die Kunst des Barock

Leidenschaft, Glaube, Sinnlichkeit. Rubens und die Kunst des Barock

Peter Paul Rubens werden mehr als 2000 Bilder und tausende Zeichnungen zugeschrieben. Ein unvorstellbar großes Lebenswerk. In dieser Fülle erscheint alles widersprüchlich: Der fromme und größte religiöse Künstler der Epoche, der schwelgerischer Maler archaischer Instinkte, der Großbürger und Kunstunternehmer. Ein kraftvolles, wildes und affektives Genie. Der brodelnde Kreative, offen für die tiefsten Leidenschaften. Der Film von Stephan Bleek erzählt das Leben von Rubens. Gedreht an Originalschauplätzen.

Buch und Regie: Stephan Bleek
Kamera: Hermann Reichmann
Schnitt: Katharina Sanders
(BR 2000)

Leidenschaft, Glaube, Sinnlichkeit. Rubens und die Kunst des Barock2020-03-06T15:55:37+01:00
Nach oben